A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M|N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z|Ä|Ö|Ü|0|1|2|3|4|5|6|7|8|9
DIENSTLEISTUNG FINDEN:
SUCHEN:

Alle Wörter Eines der Wörter


Verkehrsplanung
Dienstleistungsname: Verkehrsplanung

Beschreibung:
Je nach Zusammenhang verbindet man mit dem Begriff Verkehrsplanung unterschiedliche Bedeutungen. Im Rahmen der kommunalen Verkehrsplanung versteht man darunter die konzeptionelle Arbeit zur langfristigen Entwicklung des Verkehrsraumes unter Beachtung sämtlicher Verkehrsströme (Verkehrserhebungen) und den darauf aufbauenden Entwurf von Verkehrsanlagen für alle im Stadtgebiet benötigten Verkehrsträger.

Ziel ist die Optimierung der Abläufe für alle Verkehrsteilnehmer.
Der Stadt Torgau liegt ein „Gesamtstädtisches Verkehrskonzept“ von 1994 vor.
Dies ist ein von der Stadt Torgau, dem Landkreis Torgau - Oschatz und dem Straßenbauamt Torgau gemeinsam erarbeitetes Konzept, mit Angaben u.a. zur Gliederung des Straßennetzes, des überörtlichen Verkehrs, des MIV, ÖPNV, Radwegnetz, Maßnahmekatalog, Parken und Fußwegverbindungen.
LINK (Inhaltsverzeichnis des Verkehrskonzeptes)
 
 
Die Stadt Torgau stellt im überregionalen Fernstraßensystem einen Knotenpunkt dar, der von den Bundesstraßen B87, B182 und B 183 sowie den Staatsstraßen S23 und S24 berührt wird.
Das Verkehrskonzept bildet die Grundlage für die Erstellung weiterer Verkehrsplanungen wie z.B. des Innerstädtischen Parkraumkonzeptes, die Gestaltung von Verkehrsräumen und das ÖPNV-Konzept.
LINK ( Parkplätze aus Wegeleitsystem, Lage der B – und Staatsstraßen)
 
 


Ämter:



Mitarbeiter
Name Telefon Email
Frau Jatzwauk, P.03421 748 424 p.jatzwauk@torgau.de