Kommunale Integrationskoordinatoren

(Stephanie Hofschlaeger/pixelio)
Kommunale Integrationskoordinatoren

 
Kommunale Integrationskoordinatoren

Die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ist ein gesamtgesellschaftliches Anliegen. Um die Integrationsarbeit in den Kommunen zu stärken, sind für den Altkreis Torgau drei kommunale Integrationskoordinatoren im Einsatz.

Kontakt:

Marcus Eick
Tel. 0151 58049677
 

Steffi Sommermeier
Tel. 0151 58049671

Daniela Voigt
Tel.: 0151 58049676

E-Mail:               kik.torgau@lra-nordsachsen.de

Büroanschrift:  Landratsamt Nordsachsen,
                           Amt für Migration und Ausländerrecht,
                           Südring 17
                           04860 Torgau

Die Aufgabenschwerpunkte umfassen:
 
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines lokalen Netzwerkes für Integration mit allen Akteuren, die sich vor Ort mit dem Thema Integration auseinandersetzen,
  • Unterstützung bei der Projektentwicklung, Antragstellung und Realisierung von integrativen Projekten von Vereinen, Initiativen und Einzelpersonen aus der Förderrichtlinie „Integrative Maßnahme"
  • Erfassung, Koordinierung und ggf. Steuerung der Integrationsangebote vor Ort mit dem Ziel einer effizienten Nutzung der vorhandenen Ressourcen und bedarfsgerechten Versorgung mit Integrationsleistungen,
  • Kommunikationsplattform zum gemeinsamen, regelmäßigen Austausch zwischen den Netzwerkpartnern und zentrale Ansprechpartner
  • Freizeitberatung für Menschen mit Migrationshintergrund

 

Gemeinsam haben wir das Ziel, die bei uns lebenden Menschen mit Migrationshintergrund im Integrationsprozess zu unterstützen, dass Sie gleichberechtigt am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leben in unserer Gesellschaft teilhaben können.

 



Seite empfehlen | Seite drucken |