Luthers Kirchweih


Die Torgauer Schlosskirche wurde unter Kurfürst Johann Friedrich dem Großmütigen als erster evangelischer Kirchenneubau errichtet und am 5. Oktober 1544 von Martin Luther eingeweiht.

Torgau feierte „Luthers Kirchweih" im Reformationsjahr 2017 erstmalig als Stadtfest, was nun zu einer lebendigen Tradition werden soll.


Programmvorschau 2018


Fr, 5.10., 19.00 Uhr

Andacht und Lesung in der Schlosskirche

Fr + Sa, 20 - 22.30 Uhr

Lichtkunst im Schlosshof

Fr - So

Schloßstraße und Wintergrüne:
Bühnenprogramm mit Live-Musik und Gaukelei, historische Bauhütte,
Biwak an der Stadtkirche
(Fr, 17 - 22.30 Uhr, Sa, 11 - 22.30 Uhr, So, 11 - 18.00 Uhr)


Sa, 6.10., 19 - 22.30 Uhr

Museumsnacht

So, 7.10., 10.30 Uhr

Festgottesdienst in der Schlosskirche

So, 7.10., 17.00 Uhr

Abschlusskonzert in der Stadtkirche, Mozarts REQUIEM


Vorschau 2019:
475 Jahre Schlosskirche Torgau: 4. – 6. Oktober



Seite empfehlen | Seite drucken |