Handel / Einkaufen


 Einkaufen und Bummeln in einer der schönsten Renaissancestädte Deutschlands


In der Innenstadt sind überwiegend kleinere, attraktive Geschäfte angesiedelt -  von Bekleidung, über Schmuck und Geschenkartikel, Haushalt-, Sport- und Spielwaren, Bücher und Medien bis hin zu Computern und Unterhaltungselektronik.   Verschiedene Gaststätten und Cafés laden zum Verweilen ein. Auf dem Marktplatz gibt es freies WLAN (CITYSPOT Torgau) und dienstags und freitags findet hier ein Wochenmarkt mit frischen und regionalen Produkten statt.

Deutschlands ältestes Spielzeuggeschäft befindet sich im Zentrum von Torgau, in der Bäckerstraße.

In der Innenstadt gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten 


In der Hafenstraße, unmittelbar hinter der Elbbrücke aus Richtung Osten kommend, befindet sich Torgaus Outletcenter mit Werksverkäufen der Firma Villeroy  & Boch (Porzellan),Wäsche, Frottier- und Haushaltwaren.


Auch in den einzelnen Wohngebieten gibt es eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten. Ein größeres Einkaufszentrum, der Prima-Einkaufs-Park, befindet sich in Torgau/Nordwest, mit kostenlosen Parkplätzen und einer regelmäßigen Busverbindung aus dem Stadtgebiet. In heller und freundlicher Atmosphäre befinden sich neben einem großen SB-Warenhaus und einem Baumarkt, Fachgeschäfte, Dienstleister und gastronomische Einrichtungen, die zum Kaufen, Bummeln und Verweilen einladen.