Sprungziele

Bürgerbefragung: Gesund leben in Torgau

    Nutzen Sie die Chancen und gestalten Sie das Leben in ihrer Stadt mit

    Liebe Bürgerinnen und Bürger,

    die demografische Entwicklung und der Strukturwandel in Wirtschaft, Handel und Gewerbe stellt auch die Stadt Torgau mit ihren Ortsteilen vor große Herausforderungen. Die Veränderung in der Altersstruktur der Bevölkerung hat einen nachhaltigen Einfluss auf viele Lebensbereiche, wie Familie, Wohnen, Versorgung/Pflege, Wirtschaft und Freizeitverhalten (usw.).

    Das Füllen des Fragebogens wird ungefähr 10 Minuten dauern.

    Ziel der Befragung, die am morgigen 1. Juni 2024 startet:

    Wir möchten die Stadt Torgau und deren Ortsteile unter dem Motto „Gesund Leben in Torgau“ noch attraktiver werden lassen. Durch Ihre richtungsweisenden Hinweise wollen wir Sie an der Mitgestaltung beteiligen. Die Auswertung der Bürgerbefragung soll Ergebnisse bringen, die für die Stadt, deren Ortsteile, für die politischen Gremien, die Wirtschaft und Vereine zukunftsweisende Handlungsoptionen aufzuzeigen.

    Die erhobenen Informationen dienen ausschließlich der möglichen Entwicklung von kommunalen Handlungskonzepten zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit unserer Stadt sowie der Verbesserung der Lebensbedingungen der Bürger vor Ort.

    Dabei unterstützt uns als kompetenter Partner die AOK PLUS. Durch die Befragung können Sie sich als Bürgerin und Bürger einbringen. Ein wichtiger Bestandteil für die Erarbeitung der Handlungsoptionen ist diese Bürgerbefragung. Sie ist direkt „praktizierte Bürgerbeteiligung“.

    Ohne Ihr Mittun, d.h. das Beantworten der Fragen, erhalten wir keine aussagefähigen Ergebnisse.

    Hinweis zur Rücksendung

    Der ausgefüllte Fragebogen sollte bis zum 07.07.2024 online oder durch Einwurf in den Briefkasten am Rathaus zurückgesendet werden.

    Liebe Torgauer,

    die Stadtverwaltung hofft bei dieser Umfrage auf Ihre aktive Mithilfe. Je höher die Rücklaufquote ist, umso verlässlicher lassen sich hieraus mögliche Prognosen und Handlungsnotwendigkeiten entwickeln.

    Unter folgendem Link finden Sie die Befragung: https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/torgau/beteiligung/themen/1039741

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.