Aquavita Sport- und Freizeitbad

Ihr Urlaub vom Alltag.                                                                                                                                                                                              

Im Sport- und Freizeitbad Torgau dreht sich alles um Ihr Wohlbefinden. Bad, Sauna und ein attraktiver Wellnessbereich warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

In der familiären Saunalandschaft lässt es sich so richtig gut entspannen. Sechs Saunen, Tauchbecken, Erlebnisduschen und Eisbrunnen sorgen für Abwechslung und lassen den Stress des Alltags ganz schnell vergessen. Im liebevoll gestalteten Saunagarten können Sie im Kneippbrunnen Wassertreten, auf der Sonnenterrasse eingekuschelt die frische Luft genießen und auf dem Naturpfad die Füße massieren.

Der Wellnessbereich mit Floating, Dream Water Lounge und den verschiedensten Massage-Angeboten lädt ein, schöne Momente der Entspannung und Erholung zu erleben. Floating ist eine besondere Art der Tiefenentspannung. Sie erreichen durch die hohe Salzkonzentration im Floatingbecken ein Gefühl der Schwerelosigkeit und regenerieren Körper und Geist.

Im Badbereich mit Sportbecken, Nichtschwimmer- und beheiztem Außenbecken erleben Sie aktive Erholung. Im Südwintergarten lässt es sich nach dem Schwimmen gut relaxen. In den Sommermonaten genießen Sie Freibadfeeling auf der Liegewiese mit Sonnenliegen und Spielplatz. Kleine Snacks, Bade- und Saunazubehör und Leihhandtücher und –bademäntel erhalten Sie im Foyer. Kostenlose Parkplätze stehen Ihnen direkt neben dem Aquavita zur Verfügung.

Verschenken Sie doch mal einen Tag Urlaub!
Gutscheine erhalten Sie im Aquavita und im Torgau-Informations-Center.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.